1. Esterházy- Schloss
  2. Blaufärber Museum
  3. Reformierten Sammlungen in Pápa
  4. Bad Pápa / Várkertfürdő

Festival Ars Sacra – Tag der Geöffneten Kirchen

19. September 2015 Pápa
Ziel des Festivals Ars Sacra

„Mit unseren aus künstlerischem Aspekt qualitativen und kostenfreien Programmserien zeigen wir mit Hilfe der Künste die in der christlichen Kultur verborgenen Werte. Wir präsentieren die Sakralität in profaner Umgebung, die Tradition im neuen Gewand und die zeitgenössischen Werke auf alten Schauplätzen. Wir helfen den auf Schöne und Gute empfänglichen Menschen dabei, ihre Seele erhebend zu der Wahrheit, zu den wahren Werten näher zu kommen. Mit den in Ungarn und über den Grenzen gleichzeitig veranstalteten, herzergreifenden Programmen bringen wir die nationale spirituelle Einheit, die Versöhnung und die Hinwendung zu Gott voran. Die Stiftung Ars Sacra organisiert in der Kooperation mit den Veranstaltern der Europäischen Erbetagen den Tag der Geöffneten Kirchen, welche Programmserie mit der Vorstellung unseres gebauten Erbes, mit der Neuentdeckung der Schauplätze die Zeichen der in unserer gemeinsamen Kultur steckenden Hoffnung zeigen. Unser weiteres Ziel ist, in der Kooperation mit immer mehr europäischen Ländern die christlichen Wurzeln der europäischen Kultur vorzustellen.“

Die Reformierten Sammlungen in Pápa bereiten sich auf diesen Tag mit einer ganztätigen inhaltsreichen, kostenfreien Programmserie vor. Unter anderem werden die nach geistiger und seelischer Erholung sehnenden Besucher mit Kirchenspazierrundgang, Turmbesuch, Ausstellung, Handwerkerprogrammen, Adelstickerei, Andacht, dem Konzert von Mészáros János Elek usw. erwartet. Das ausführliche Programm wird im Sommer auf unserer Webseite erreichbar sein. Wir laden ein und erwarten herzlich jeden Interessenten!